2. Distrikt Konferenz Hockenheim

Am gestrigen Samstag sind unsere Mitglieder Dominic Neu, Sarah Hartmann und Julian Krätzmann nach Hockenheim gefahren um an der zweiten Distriktkonferenz des Rotaract – Distrikt 1860 teil zu nehmen.


Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Distriktsprecherin Katharina Herrmann und unsere Rotaract-Interact Beauftragte Doris Grimm, gab uns der Governor Wolfgang Boeckh einen interessanten Einblick in die Kooperation zwischen Rotary und Rotaract. Nach einigen Vorträgen und Workshops zum Thema PR und Datenschutz wählten wir das neue Distriktsprecher Team. Elise Betz aus dem Heidelberger Club wird zusammen mit Annabel McDonald, Lena Frenzer und Katharina den Distrikt im kommenden rotaractischen Jahr vertreten.

Vor der Mittagspause leitete unser Mitglied Julian die Sozialaktion zum Thema „Stolpersteine“ ein. Bei der letzten Konferenz haben wir Stolpersteine geputzt. Dieses Mal nahmen wir ein Gruppenbild mit dem Spruch „We Remember“ auf und unterstützen somit die weltweite Kampagne WeRemember des World Jewish Congress #weremember.

Nach der Mittagspause hatten wir eine interessante Diskussionsrunde mit dem Governor Elect Wilfried de Buhr über das Thema „Stärkung der Beziehung zu Rotary“.

Wir möchten uns bei dem Distriktteam und dem Rotaract Club Hockenheim-Schwetzingen für die tolle Veranstaltung bedanken.